Spread the love

Es ist Ende April, die Tage werden langsam aber sicher wärmer und die schönste Saison des Jahres steht vor der Tür: die Balkonsaison! Dieser eine Tag im Jahr, an dem die ersten Pflanzen meinen Balkon begrünen, ist wie ein Feiertag für mich. Es gibt einfach nichts Schöneres, als der Wohnung für 6 Monate ein zusätzliches Zimmer einzurichten und dort jeden Morgen bei Vogelgezwitscher den ersten Kaffee zu trinken. 

Da ich letzte Woche den Hörern von MDR Sputnik Tipps zur Balkonbepflanzung geben durfte, habe ich mir überlegt, dass ich dir hier eine Übersicht erstelle, welche Pflanzen sich auf welchem Balkon am wohlsten fühlen. So kannst du dir schon jetzt gedanklich deinen Balkon einrichten, bevor es in einigen Wochen so richtig losgeht.

Für weitere Tipps & allerhand Wissen rund um Pflanzen kannst du mir natürlich gern bei Instagram & Pinterest folgen. Weitere Beiträge mit Informationen über Zimmerpflanzen findest du hier. Jetzt geht’s aber los mit den wertvollen Informationen für deinen Balkon.

 

 

Nordbalkon:

Du hast einen Nordbalkon und nur wenig Sonne? Kein Problem. Es gibt genügend Pflanzen, die auch mit schattigen Plätzchen gut zurecht kommen. Eine Auswahl dieser Pflanzen unterteilt in verschiedene Kategorien findest du hier:

Pflanzen/Blumen:

  • Begonien
  • Petunien
  • Fuchsien
  • Hortensien
  • Männertreu
  • Ballonblumen
  • Farne

Gemüse/ Kräuter:

  • Salate
  • Erbsen
  • Bohnen
  • Kresse
  • Petersilie
  • Dill
  • Schnittlauch
  • Melisse
  • Minze
  • Bärlauch
  • Knoblauch

Was du bei der Pflege von Pflanzen auf einem Nordbalkon beachten solltest

Da auf einem Nordbalkon die Sonne nicht so lange bzw. so oft scheint wie auf dem Südbalkon, wird auch nicht so viel Wasser verdunstet und die Pflanzen sollten weniger gegossen werden. Staunässe ist einer der häufigsten Gründe, wenn Pflanzen eingehen. Dem kannst du einfach vorbeugen, in dem du weniger gießt und überschüssiges Wasser ablaufen lässt oder wegschüttest. Auch der Fingertest hilft immer dabei, einzuschätzen, ob deine Pflanzen Wasser brauchen oder ob du noch mit dem Gießen warten kannst. Dafür steckst du deinen Finger einfach einige Zentimeter tief in die Erde. Wenn sich diese noch feucht anfühlt, kann das Gießen noch ein bisschen auf sich warten lassen.

Da die meisten Nordbalkone morgens und abends immerhin ein paar Stunden Sonne abbekommen, kannst du deine Pflanzen in genau die Ecken stellen, in die die Sonne kurz scheinen kann. 

 

Südbalkon:

Wenn du einen Südbalkon hast, kannst du dich als Sonnenanbeter glücklich schätzen. Aber auch viele Pflanzen fühlen sich besonders wohl, wenn sie viel Sonne abbekommen. 

Pflanzen/ Blumen:

  • Geranien
  • Petunien
  • Dahlien
  • Lavendel
  • Sukkulenten
  • Bogenhanf
  • Olivenbaum
  • Oleander
  • Zitrusbäume

Gemüse/ Kräuter:

  • Tomaten
  • Kartoffeln
  • Kürbis
  • Paprika
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Salbei
  • Eukalyptus
  • Basilikum
  • Majoran
  • Melisse
  • Minze
  • Rhabarber
  • Zucchini
  • Gurke

Was du bei der Pflege von Pflanzen auf einem Südbalkon beachten solltest

Bei der Pflanzenwahl für den Südbalkon hast du es eigentlich ganz einfach. Du musst nur an deine letzten Urlaube in Italien, Griechenland & Co denken. Alles, was dort wächst, fühlt sich auch auf einem Südbalkon sehr wohl.

Wichtig bei der Pflege von Pflanzen auf Südbalkonen ist das regelmäßige Gießen. Durch die pralle Mittagssonne trocknet das Substrat schnell aus und deine Pflanzen können vertrocknen. Gieße deshalb täglich am besten morgen und abends.  Auch über einen Sonnenschirm zur Mittagszeit freuen sich deine Pflanzen garantiert, um ein wenig Schatten abzubekommen. Ebenso wichtig wie das Gießen ist im Übrigen das Düngen. Vor allem nährstoffliebende Pflanzen sollten dabei nicht vergessen werden.

Erzähl mir in den Kommentaren doch mal, welche Art Balkon du hast und wie du diesen in diesem Sommer bepflanzen möchtest.

2 Replies to “Finde die richtigen Pflanzen für deinen Balkon”

  1. Sophie says:

    Ich habe einen Südbalkon. Naja, eher Süd-West, aber dennoch super viel Sonne. Ich freue mich schon extrem auf das Bepflanzen. In meinem Urlaub Anfang Mai geht es los ^^

    Ein super Beitrag liebe Vanessa, vielen Dank!

    Antworten
    1. WingardiumLeVanessa says:

      Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Bepflanzen 🙂 Und Dankeschön für dein tolles Feedback 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.